Eine Minute Generalistik

Bärbel Raupach antwortet jeweils in einer MInute, warum die Generalistik kommt und was sie für Vorteile mit sich bringt. Sie betont, dass Pflegende zukünftig ganz viele Bereiche der Pflege schon in der Ausbildung kennenlernen werden. In Deutschland könne man in allen Bereichen arbeiten: “In der Kinderkrankenpflege, in der Altenpflege, stationär, ambulant, auch in der psychiatrischen Pflege und ich kann auch europaweit meine Pflegekenntnisse in einer anderen Sprache umsetzen … und Menschen in anderen Kulturen kennenlernen.” Diesen großen Vorteil berge die neue generalistische Ausbildung, so die Leiterin der Berufsfachschule für Altenpflege.

Mehr zum Thema Generalistik findet Ihr hier.

Wunschberuf

Wunschberuf Altenpfleger

“Als Kind habe ich mir vorgestellt, mit einem Krankenwagen durch die Stadt zu flitzen. Nach der Schule wusste ich, irgendwas mit Menschen, irgendwie helfen. Zuerst habe ich mich einmal im Internet informiert und geschaut, was für Berufe es gibt. Die Altenpflegeschule in Berlin habe ich dabei gefunden und mich näher informiert. „Wunschberuf“ weiterlesen

Bärbel Raupach im Porträt

Bärbel Raupach in Aktion

Miteinander nicht gegeneinander!

Bärbel Raupach kann auch anpacken! Die gebürtige Bremerin managt seit letztem Jahr die Altenpflegeschule von RENAFAN in Berlin-Tegel. Für Raupach steht die praktische Ausbildung ganz im Vordergrund. Da legt sie auch mal selbst Hand an und zeigt ihren Schülern, wie man gekonnt und bestimmt mit einem Patienten umgeht. „Bärbel Raupach im Porträt“ weiterlesen

Karriere

Deine Karriere bei RENAFAN

Altenpflegern und Altenpflegerinnen stehen bei RENAFAN viele Karrierewege offen. An über 50 Standorten bundesweit arbeiten Pflegefachkräfte, Praxisanleiter, Wohnbereichsleitungen, Qualitätsbeauftragte, Sozialarbeiter, Ärzte und viele andere Pflegespezialisten Hand in Hand. „Karriere“ weiterlesen

Richtig bewerben

Richtig bewerben in Berlin

Richtig bewerben ist kein Hexenwerk, wenn man einige Tipps beherzigt. Man ist schon ziemlich aufgeregt, wenn man seine erste Bewerbung schreibt. Was gehört in eine Bewerbungsmappe hinein? Zählen Rechtschreibfehler? Wenn man nach dem zehnten Versuch keine Zusage erhalten hat, wächst der Frust. Hier findest Du die wichtigsten Grundlagen für eine erfolgreiche Bewerbung einmal übersichtlich zusammengefasst. „Richtig bewerben“ weiterlesen

Der richtige Look

Der richtige Look für das Gespräch

Cool is okay – Hauptsache gepflegt

Im Zweireiher oder in Schwesterntracht muss niemand zur Bewerbung. Der Look kann casual sein. Fast alles ist erlaubt, wenn Du dich wohl fühlst. Auch bunte Haare sind kein Problem. Man sollte aber gepflegt sein, frisch geduscht, saubere Klamotten, Haare gewaschen haben: Dann kann es losgehen. „Der richtige Look“ weiterlesen